St. Galler
Blasmusikverband SGBV

Tagungen

54. Veteranentag 2019 in Berneck

Donnerstag, 30. Mai 2019 (Auffahrt)

 

Festareal Hirschenwiese, Berneck

 

Fotos

Programm

Bericht über die Veteranentagung in Berneck 2019

Traditionell treffen sich die Veteraninnen und Veteranen des St. Galler Blasmusikverbandes jeweils am Auffahrtsdonnerstag zur Tagung und gemütlichem Beisammensein. Dieses Jahr führte uns die Veteranentagung am 30. Mai ins Rheintal nach Berneck. Der Musikverein Berneck, in dessen Reihen man auf ausschliesslich jugendliche Gesichter blickt, befand sich während drei Tagen in Festlaune. Er durfte auf stolze 200 Vereinsjahre zurückblicken. Der Wettergott war den Veteraninnen und Veteranen bestens gesinnt. Es zeigte sich ein sonniger Tag mit angenehmen Temperaturen.

 

Präsident Armin Breu durfte 610 Teilnehmende begrüssen. Während die Veteraninnen und Veteranen jüngeren und älteren Semesters der 54. Versammlung beiwohnten, wurden deren Partnerinnen und Partner im Haus des Weins in die Geheimnisse der Weinkultur eingeführt. Berneck ist ein Weindorf, flächenmässig die grösste Weinbaugemeinde des Kantons St. Gallen.

 

Im vergangenen Vereinsjahr verstarben 29 Veteranen und eine Veteranin. Bei sieben Verstorbenen umrahmte unser Fähnrich Franz Frey mit der Veteranenfahne deren Abdankung, da sie während mindestens 50 Jahren aktiv in einem Verein mitwirkten. Mit Blumen und Choral, umrahmt vom Musikverein Berneck, wurde den Verstorbenen gedacht.

 

Präsident Armin Breu führte zügig durch die Versammlung. Sämtliche Anträge wurden einstimmig gutgeheissen. Der bisherige Veteranen-Vorstand mit Oskar Laternser, René Züst, Doris Gmür und Gaby Ruoss sowie dessen Präsidenten Armin Breu wurden einstimmig und mit Applaus wiedergewählt.

 

Das Bestimmen der Tagungsorte der kommenden Jahre war eine spannende Angelegenheit, denn für die Veteranentagung 2021 lagen mit der Musikgesellschaft Brunnadern, der Musikgemeinschaft Alt St. Johann-Stein sowie der  Stadtharmonie Wil gleich drei Bewerbungen vor. Für die Durchführung der Tagung 2023 zeigten die Musikgesellschaften Amden und Bazenheid Interesse. Die fünf Vereine durften sich in Berneck kurz vorstellen. Für das Jahr 2021 sprachen sich die Veteranen und Veteraninnen mit grosser Mehrheit für den Tagungsort Brunnadern aus. Wegen Terminkollision mit dem eidgenössischen Musikfest findet diese Veteranentagung ausnahmsweise nicht an der Auffahrt, sondern am 2. Mai statt. In vier Jahren, als am 18. Mai 2023, werden die Veteraninnen und Veteranen den Weg nach Amden unter die Räder nehmen.

 

Die Veteranen Vereinigung zählt aktuell 107 Vereine mit beachtlichen 1‘908 Mitgliedern. Erfreulich ist, dass die Gallus Musikanten der Vereinigung beigetreten sind. Herzlich willkommen!

 

Sigi Winkler von der Stadtharmonie Wil ist eidgenössischer Ehrenveteran und darf somit auf sage und schreibe 70 Jahre Aktivmitgliedschaft zurückblicken. Weiter durften wir an der Tagung acht Musikanten für 60 Jahre und 14 Kameraden für ein halbes Jahrhundert aktive Vereinsmitgliedschaft ehren und ihnen gratulieren. Sechs Jubilaren mussten sich für den Anlass entschuldigen. Den jubilierenden Musikanten gebührt ein herzliches Dankeschön für ihre Treue zur Blasmusik.

 

Die Musikgesellschaft Konkordia Widnau begeisterte beim Nachmittagsprogramm die Zuhörerinnen und Zuhörer mit schönen Blasmusikklängen und die 54. Veteranentag neigte sich dem Ende zu. Ein grosser Dank gebührt dem Musikverein Berneck für das Gastrecht und die reibungslose Organisation. Vielen herzlichen Dank!

 

Wir freuen uns bereits heute, Euch, liebe Veteraninnen und Veteranen sowie Ehrenmitglieder, an der 55. Veteranentagung am 21. Mai 2020 am Walensee in Weesen begrüssen zu dürfen.

 


53. Veteranentag 2018 in Kirchberg

Donnerstag, 10. Mai 2018 (Auffahrt)

 

Festareal Lerchenfeld, Kirchberg SG

 

Fotos
Programm

Bericht über die Veteranentagung in Kirchberg 2018

Es ist eine Tradition, dass sich die Veteraninnen und Veteranen des St. Galler Blasmusikverbandes jeweils am Auffahrtsdonnerstag zur Tagung und gemütlichem Beisammensein treffen. Dieses Jahr führte uns die Veteranentagung am 10. Mai ins unterste Toggenburg nach Kirchberg. Die Blechharmonie Kirchberg befand sich während fünf Tagen in Festlaune, durfte sie doch auf stolze 175 Vereinsjahre zurückblicken. Der Regen hielt sich freundlicherweise zurück und der Wettergott war den Veteraninnen und Veteranen besser gesinnt, als vorausgesagt.

 

Präsident Armin Breu konnte 610 Teilnehmende begrüssen. Während die Veteraninnen und Veteranen jüngeren und älteren Semesters der 53. Versammlung beiwohnten, besichtigten deren Partnerinnen und Partner die festliche Barockkirche von Kirchberg.

 

Im vergangenen Vereinsjahr verstarben 26 Veteranen und eine Veteranin. Bei vier Verstorbenen umrahmte unser Fähnrich Otto Dintheer mit der Veteranenfahne deren Abdankung, da sie während mindestens 50 Jahren aktiv in einem Verein mitwirkten. Mit Blumen und Choral, dargeboten von der Blechharmonie Kirchberg, wurde den Verstorbenen gedacht.

 

Präsident Armin Breu konnte zügig durch die Versammlung führen. Sämtliche Anträge wurden einstimmig gutgeheissen. Für das Jahr 2022 wurde der Tagungsort bestimmt. Die Stadtmusik Gossau hat sich bereit erklärt, am 26. Mai 2022 die Veteranenschar nach Gossau einzuladen. Das eidgenössische Musikfest 2021 wird unter anderem auf die Auffahrt fallen, weshalb die Veteranenvereinigung als Tagungsdaten den 29. oder 30. Mai 2021 vorschlägt. Interessierte Vereine können sich beim Vorstand melden.

 

Die Veteranen Vereinigung zählt aktuell 107 Vereine mit beachtlichen 1‘899 Mitgliedern. Leider ist die Musikgesellschaft St. Gallen Ost aus der Veteranenvereinigung ausgetreten.

Zehn Musikanten konnten für 60 Jahre und eine stattliche Anzahl von 27 Kameraden, wovon sich fünf für den Anlass entschuldigen mussten, für 50 Jahre aktive Vereinsmitgliedschaft geehrt werden. Den Jubilaren gebührt ein herzliches Dankeschön für ihre Treue zur Blasmusik.

 

Bei feiner böhmischer Blasmusik, dargeboten von den Gallus Musikanten, neigte sich der 53. Veteranentag dem Ende zu. Ein grosser Dank gebührt der Blechharmonie Kirchberg für das Gastrecht und die reibungslose Organisation. Vielen herzlichen Dank!

 

Wir freuen uns bereits heute, Euch, liebe Veteraninnen und Veteranen sowie Ehrenmitglieder, an der 54. Veteranentagung am 30. Mai 2019 in Berneck begrüssen zu dürfen.

 


52. Veteranentag 2017 in Marbach

Donnerstag, 25. Mai 2017 (Auffahrt)

 

Festplatz Mehrzweckhalle Amtacker. Marbach

 

Fotos

Programm

Bericht über die Veteranentagung in Marbach 2017

Dieses Jahr führte uns die Veteranentagung ins beschauliche Rheintaler Dorf Marbach, das sich von seiner sonnigsten Seite zeigte. Traditionsgemäss wurde die Tagung an Auffahrt durchgeführt. Präsident Armin Breu konnte 630 Teilnehmende begrüssen. Während die Veteraninnen und Veteranen jüngeren und älteren Semesters der 52. Versammlung beiwohnten, besichtigten deren Partnerinnen und Partner die Chicorée Farm des Marbachers Urban Kobelt.

 

Im vergangenen Vereinsjahr verstarben 47 Veteranen und eine Veteranin. Unter anderem mussten wir Abschied von unserem Ehrenpräsidenten Karl Broder und unserem Ehrenmitglied Kurt Frei nehmen. Nach schwerer Krankheit verstarb am 15. April 2017 auch unser kompetenter und allseits geschätzter Kassier Ruedi Gätzi. Seine humorvolle Art und seine Kollegialität vermissen wir sehr. Mit Musik und Blumen wurde allen Verstorbenen gedacht. Am Vorstandstisch erinnerte ein Bild und eine brennende Kerze an Ruedi Gätzi.

 

Zur Nachfolgerin von Ruedi Gätzi schlug der Präsident die in Walenstadt wohnhafte, in der Bankbranche tätige und bei der Musikgesellschaft Mols musizierende Gaby Ruoss vor. Sie wurde von den Versammlungsteilnehmern einstimmig gewählt. Wir wünschen der neuen Kassierin viel Freude bei ihrer neuen Aufgabe.

 

Die Veteranen Vereinigung zählt aktuell 108 Vereine mit 1‘896 Mitgliedern.

 

14 Musikanten konnten für 60 Jahre und 26 Kameraden, darunter unser Ehrenpräsident Köbi Stillhart und unser Ehrenmitglied René Züst, für 50 Jahre aktive Vereinsmitgliedschaft geehrt werden. Den Jubilaren gebührt ein herzliches Dankeschön für ihren Jahrzehnte langen Einsatz zugunsten der Blasmusik!

 

Bei feiner böhmischer Blasmusik, gekonnt gespielt durch die Rheintal Musikanten, neigte sich der 52. Veteranentag dem Ende zu. Ein grosser Dank geht an den Musikverein Marbach für das Gastrecht und die reibungslose Organisation.

 

Wir freuen uns bereits heute, Sie an der 53. Veteranentagung am 10. Mai 2018 in Kirchberg begrüssen zu dürfen.


51. Veteranentag 2016 in Lütisburg

Donnerstag, 5. Mai 2016 (Auffahrt)

 

Schulareal, Lütisburg

 

Fotos

Programm

Bericht zum Veteranentag in Lütisburg 2016

Traditionsgemäss trafen sich an Auffahrt rund 640 Veteraninnen und Veteranen jüngeren und älteren Semesters der St. Galler Blasmusikvereine zur Veteranentagung.

Bei herrlichem Wetter wurde diese im Toggenburger Brückendorf Lütisburg
durchgeführt. Herzlichen Dank der Musikgesellschaft Lütisburg für das Gastrecht und die Organisation.

Erstmals führte unser neue Präsident Armin Breu durch die Tagung. Seit der letzten Zusammenkunft verstarben 20 Kameraden. Mit Musik und Blumen wurde an sie gedacht.

Die Veteranenvereinigung zählt aktuell 110 Vereine mit 1‘867 Mitgliedern, was erfreulicherweise einem erneuten Zuwachs entspricht.

Zum zweiten Mal in der Geschichte der Veteranen Vereinigung konnte ein Eidgenössischer Ehrenveteran geehrt werden. Karl Güntensperger von der Stadtmusik Rapperswil - Jona kann auf sage und schreibe 70 Jahre aktives Musizieren zurückblicken. Im Weiteren konnten fünf Musikanten für 60 Jahre und 15 Kameraden für 50 Jahre geehrt werden. Herzliche Gratulation!

Die nächste Veteranentagung findet am 25. Mai 2017 in Marbach statt. Bis dann!