St. Galler
Blasmusikverband SGBV

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Einleitung

Der St. Galler Blasmusikverband SGBV hat die vorliegende Datenschutzerklärung im Hinblick auf die künftige Revision des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und des lnkrafttretens der DSGV, der neuen Datenschutz -und Vertraulichkeitsregulierung in der Europäischen Union (EU) publiziert. Obwohl eine Regulierung der EU, ist die DSGVO aus verschiedenen Gründen für den St. Galler  Blasmusikverband SGBV relevant, unter anderem zum Beispiel: Schweizer Datenschutzrecht ist historisch eng an die EU Regulierung gebunden, die erwarteten Änderung en des schweizerischen Datenschutzgesetzes sind stark durch die DSGVO beeinflusst, und schliesslich verhängt die DSGVO hohe Datenschutzstandards mit extraterritorialem Effekt und Gesellschaften ausserhalb der EU sind unter bestimmten Bedingungen an diese Vorschriften gebunden.


Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten informieren.


Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, insbesondere dann, wenn wir entweder neue bzw. geänderte Dienste zur Verfügung stellen oder Gesetzes- bzw. Rechtsprechungsänderungen eine Anpassung dieser notwendig oder sinnvoll machen, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des SGBV für den Nutzer zumutbar ist.


Umfang

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden erhalten. Zudem verarbeiten wir, soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich, personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Webseiten) zulässigerweise gewinnen. Wir nutzen die personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung ausschliesslich, um die Inanspruchnahme der von uns angebotenen Dienste zu ermöglichen sowie zur Erfüllung und Abwicklung der Anfragen und Anmeldungen sowie Bestellungen.


Relevante personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. richtiger Vor- und Nachname, die vollständige Anschrift, Telefon-, Mobilfunknummer.


Weitergehende personenbezogene Daten werden von uns nur mit Einwilligung erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Suchanfrage oder zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung und Abwicklung einer Bestellung sowie zu Abrechnungszwecken gemacht werden und diese für die Beantwortung bzw. Bearbeitung erforderlich sind.


Weitergabe
Wir geben personenbezogenen Daten einschliesslich der Anschrift und der E-Mail-Adresse grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Weitergabe der Daten zu den genannten Zwecken wurde ausdrücklich zugestimmt oder die Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften ausdrücklich erlaubt bzw. vorgeschrieben.


Nutzung der Daten für Zwecke der eigenen Beratung, der eigenen Werbung

Uns ist es gestattet, Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der eigenen Beratung, der eigenen Werbung, vor allem aber zur bedarfsgerechten Gestaltung der von uns angebotenen Dienstleistungen zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.


Darüber hinaus behandeln wir die Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz. Wir werden weder diese Daten noch den Inhalt Ihrer Nachrichten ohne das Einverständnis an Dritte weiterleiten, es sei denn, der Weitergabe der Daten zu den genannten Zwecken wurde ausdrücklich zugestimmt oder die Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften ausdrücklich erlaubt bzw. sogar vorgeschrieben.


Dieses Daten-Weitergabe-Verbot gilt jedoch insoweit nicht, als wir auf Anordnung der zuständigen Stellen verpflichtet  sind, Dritten, insbesondere staatlichen Stellen, im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum sowie aufgrund sonstiger insoweit anwendbarer gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Hierzu bedarf es keiner weiteren Einwilligung.


Datensicherheit
Personenbezogenen Daten werden sowohl bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontakt-Formular auf unserer Website als auch bei Bestellungen als auch bei Anmeldungen und Anmeldung im Kunden-Login verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.


Anonyme Datenerhebung
Unsere Webseiten können ohne Angaben zur Person besucht werden. Jeder Zugriff auf unsere Internetseiten und jeder Abruf der dort hinterlegten Dateien wird jedoch in einer Datei protokolliert und gespeichert. Wir erheben und speichern hierbei automatisch in unseren Server-Protokolldateien nur diejenigen Informationen, die der Internet-Browser an uns übermittelt. Dies sind unter anderem:

  • Browsertyp / -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Verweis-URL (die zuvor besuchte Webseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf

Wir können diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die IP-Adressen von Nutzern nach Beendigung der Nutzung gelöscht. Die temporäre Speicherung und statistische Auswertung der keinen bestimmten Nutzern zuordbaren Daten dient lediglich der Sicherstellung der Systemsicherheit und der Sicherheit der Daten der Nutzer (z.B. der Erkennung von etwaigen fehlerhaften Links und Programm-Fehlern sowie Angriffen auf das System).


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es ist möglich, dass auf unseren Webseiten Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google­ Maps, RSS-Feeds eingebunden werden. Dies setzt technisch stets voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend „Dritt-Anbieter" genannt) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen können, denn ohne Ermittlung der IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte zwingend erforderlich.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung und auf Berichtigung sowie Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.


Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes
Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Michael Brunner

Michael Brunner

Ressort: Kommunikation, Webseite

Kreispräsident Fürstenland

Ringgasse 1

9452 Hinterforst

071 755 07 70


michael.brunner@dont-want-spamsgbv.ch