Coronavirus

Infoseite SGBV zum Coronavirus

Die Bestimmungen haben sich aufgrund der aktuellen Lage zum Thema Coronavirus verschärft und es sind von Bund und Kanton weitergehende Massnahmen getroffen worden um die Pandemie zu bekämpfen. Der St. Galler Blasmusikverband trägt diese Massnahmen von A-Z mit, zum Wohle und der Gesundheit unserer Blasmusikfamilie.

 

Unter Einhaltung von gewissen Bedingungen sind seit dem 28.10.2020 Proben in Kleinformationen bis maximal 15 Personen (inkl. Dirigent) möglich. Bitte beachtet hierzu die Coronavirus-News des Schweizer Blasmusikverbandes.

 

Wir müssen davon ausgehen, dass die aktuellen Massnahmen für eine längere Zeit notwendig sein und in Kraft bleiben werden. Wir schliessen uns der Empfehlung vom SBV an, nach Möglichkeiten und Wegen zu suchen, innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen weiterhin ein gewisses Vereinsleben zu organisieren und am Leben zu erhalten, wenn auch derzeit sehr eingeschränkt und von Vorsicht geprägt.

 

Bleibt gesund!

Der St. Galler Blasmusikverband lehnt jegliche Verantwortlichkeit und Haftung im Zusammenhang mit Veranstaltungen ab. Für die Durchführung von Proben und Konzerten nach BAG-Vorgaben ist jeweils ausschliesslich der Organisator des Anlasses verantwortlich.

 

Update vom 29.10.2020

 

St. Galler Blasmusikverband

Ressort Kommunikation

 

Michael Brunner

071 755 07 70

michael.brunner@dont-want-spamsgbv.ch