WS Mentalcoaching 2

WS Mentalcoaching 2

Jürgen Ellensohn
Kursinhalt

In den letzten Jahren hat das Wissen um die Wichtigkeit von mentalen Faktoren in Zusammenhang mit Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und Erfolg allgemein, stark zugenommen. Nicht nur im Wettkampfsport wird Mentalcoaching, um Sportler zu ihren Höchstleistungen zu führen eingesetzt. Immer mehr MusikerInnen - egal ob Amateur oder Profi - erkennen, welchen Stellenwert mentale Stärke für eine optimale Leistung hat.

 

Der Kopf ist das entscheidende Element. Ein positiver Geist macht den signifikanten Unterschied. 

 

Zielgruppe

Der Großteil aller Amateur- und Profimusiker hat beim Auftritt Lampenfieber. Leider können deshalb viele im entscheidenden Moment nicht ihr tatsächliches Potential abrufen oder den Auftritt genießen. 

 

Jeder der verstehen will warum das so ist, was da in unserem Gehirn passiert und vor allem wie er dies ändern bzw. beeinflussen kann, ist herzlich willkommen.

Jürgen Ellensohn
  • seit 2005 Solotrompeter hr-Sinfonieorchester / Frankfurt Radio Symphony
  • seit 2019 Professor an der HfM Würzburg
  • 2015-2020 Professor am Vorarlberger Landeskonservatorium 
  • 2011-2015 Ausbildung zum Mentalcoach
  • seit 2015 zahlreiche Workshops als Mentalcoach in Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Italien
  • Entwickler und Gründer des TEACH.AIR - www.teachair.shop

 

www.juergenellensohn.com

Zur Anmeldung

Datum

Samstag
12.06.2021
13:30 bis 16:30

Ort

BWZT Berufs- und Weiterbildungszentrum
Bahnhofstrasse 29
9630 Wattwil

Zum Routenplaner

Kosten

CHF 60.-

Mittagessen fakultativ: Fr. 20.- (bei Teilnahme an 2 Workshops ist das Mittagessen inbegriffen)

Anmeldeschluss

Sonntag, 6. Juni 2021

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Mitnehmen

- Anreise mit öV empfohlen
- Parkplätze gebührenpflichtig vorhanden

Teilen

Zur Anmeldung