St. Galler
Blasmusikverband SGBV

Aktuell

Konzertprogramm & (obligatorische) Platzreservation Saalkonzert Blasorchester SGBV

Für das Saalkonzert des Blasorchesters SGBV 2020 möchten wir Sie ganz herzlich einladen!

 

Das Konzertprogramm ist online und die Musikerinnen und Musiker sind im Endspurt der Probenarbeit unter der Leitung von Daniel Zeiter.

 

Wichtig: der Besuch des Konzertes ist nur mit einer obligtorischen Platzreservation möglich (Schutzkonzept).

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Konzertprogramm & obligatorische Platzreservation


Infos des SGBV-Präsidenten

Liebe Musikerinnen und Musiker

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters


Wie geht es euch allen nach der Sommerpause? Alle haben gehofft, dass sich die Lage entspannen würde und ein unbeschwertes gemeinsames Musizieren wieder möglich sein sollte – darauf müssen wir aber noch etwas warten.


Im Namen des Vorstandes des SGBV bitte ich euch, die Vorgaben von Bund, Kanton und SBV einzuhalten, um eine schlimmere Entwicklung zu verhindern. Es ist sinnlos, dass wir euch auch noch Vorgaben machen, es wäre nur eine Wiederholung. Wir haben vom SBV klare Angaben erhalten was die Probenarbeit betrifft. Wir wissen, es geht nun nicht mehr nur um die Proben, sondern um die Präsentationen in verschiedensten Formen von Konzerten. Wir haben deshalb den SBV gebeten, solche Szenarien und Schutzkonzepte für alle Musikvereine zu entwickeln und mittels Cornonanews, darüber zu informieren. Der Input wurde aufgenommen und nun sind die Ergänzungen im Schutzkonzept für Veranstaltungen mit Publikum eingetroffen. Besten Dank dafür!


Die weitere Entwicklung kennt leider niemand, also sind Sie, geschätzte Vereinsvorstände und OKs gefordert, auf der Basis der Vorgaben Möglichkeiten auszuarbeiten. Der Aufwand und die Umtriebe werden gross sein und es gilt, das Stammpublikum zu locken, zu beruhigen, ihnen aber trotzdem die Wahl zu lassen und Verständnis zu zeigen, wenn die Zuhörer ihre Teilnahme auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Lasst euch das Musizieren trotzdem nicht nehmen, es gilt nun durchzuhalten, sich zu schützen und auf bessere Zeiten zu hoffen.


Wir vom SGBV sind mit der Durchführung unserer Workshops und Lager in der gleichen Situation. Erst gilt es zu erfahren, welche Vorgaben der Vermieter der Lokalitäten macht, anschliessend abzuklären, ob und unter welchen Bedingungen der Kursleiter den Workshop oder das Lager durchführen würde und schliesslich gibt es z.T. Rückfragen an die Angemeldeten, ob sie unter diesen Bedingungen trotzdem am Kurs/Lager teilnehmen. Das ganze Prozedere gilt es bei jedem Workshop zeitnah durchzuführen und so beschert dies alles viel Zusatzarbeit. Wir tun dies aber gerne und setzen alles daran, die Durchführungen zu ermöglichen, denn wir spüren das Verlangen nach solchen Chancen, sich zu treffen, sich auszutauschen, zu musizieren oder ganz einfach, sich mit anderen Themen als dem Virus zu befassen.


Die Workshops für Oboe, Perkussion und Euphonium konnten bereits erfolgreich, unter Einhaltung der Schutzkonzepte durchgeführt werden. Herzlichen Dank an die Leiter und Teilnehmer.


Leider mussten wir aber das überaus beliebte Lager Blasorchester 30Plus aus Sicherheitsgründen absagen, da wir nicht alle Schutzmassnahmen zu jedem Zeitpunkt gewährleisten konnten.


Das Blasorchester SGBV 2020 wurde bereits gestartet. Der weitere Verlauf wie auch das Konzert vom 18. Oktober 2020 in Oberbüren behält der Vorstand im Auge, die Weiterführung hängt von den Entwicklungen des Covid-19 Status ab, wird jedoch so oder so einem strengen Schutzkonzept unterworfen sein.


OSEW: Der Ostschweizer Solisten- und Ensemblewettbewerb hat am 5./6. 2020 in Sirnach unter speziellen Bedingungen stattgefunden und zahlreichen Jugendlichen eine Plattform geboten, sich zu messen, den musikalischen Stand auszuloten und unter seinesgleichen zu sein. Wir bedanken uns bei den Organisatoren einmal mehr für ihr grosses Engagement.


Die Kreis-Delegiertenversammlungen fanden in gewohntem Rahmen, jedoch unter Einhaltung der Schutzkonzepte, statt.


Der nächste Grossanlass des SGBV, die Kantonale Delegiertenversammlung mit Veteranenehrung vom 14. November 2020 befindet sich in der Planungsphase. Da der Vorstand im Moment über eine definitive normale Durchführung noch nicht entscheiden kann, erarbeiten wir zusätzlich einen Plan B, der eine schriftliche Durchführung der DV beinhaltet. Trotzdem hoffen wir weiter, dass wir mit dem organisierenden Verein, der Musikgesellschaft Diepoldsau-Schmitter, eine normale DV abhalten können.


Lassen wir uns nicht entmutigen und haben noch etwas Geduld. Es spielt keine Rolle wer beim Thema Covid-19 am Ende Recht hat, im Moment ist es wie es ist -> machen wir das Beste daraus.


Mit Musikgruss und bleibt gesund.


Euer Präsident

Roland Kohler


EMF 2021 Interlaken aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt!

Wenig überraschend haben der Schweizer Blasmusikverband und das OK EMF 2021 das Eidgenössische Musikfest 2021 aufgrund der Pandemie soeben abgesagt.

 

Medienmitteilung SBV & OK EMF 2021

Mitteilung des OK